Kennen Sie dies schon?

Psalm 57,2
Gott, sei mir gnädig! Auf dich traut meine Seele und unter dem Schatten deiner Flügel habe ich Zuflucht bis das Unglück vorübergehe.
 
Home arrow Aktuelles
Aktuelles
Änderung der Friedhofsgebührensatzung PDF Drucken E-Mail
Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Ende hat in seiner Sitzung am 12.3.2015 die Änderung der Friedhofsgebührensatzung für die Friedhöfe Kirchende und Gedern beschlosssen.

Der volle Wortlaut der Satzung kann dem Anschlag im Schaukasten der Gemeinde, Kirchender Dorfweg 44 oder auf der Homepage unter "Friedhof" entnommen werden. Ebenfalls liegt die Satzung zur Einsichtnahme im Gemeindeamt/Friedhofsverwaltung, Kirchender Dorfweg 44 aus.

Herdecke, den 20.06.2015
das Presbyterium der Ev. Kirchengemeide Ende
 
Flüchtlinge brauchen Kleidung und Möbel PDF Drucken E-Mail
Für die Flüchtlinge, die zu uns nach Herdecke kommen, werden auch Sachspenden gesucht.
Damit aber die Weitergabe von Sachspenden organisatorisch geleistet werden kann, können wir nicht zu jeder Zeit alles annehmen.
Kleidung und Kleinsthausrat, wie Geschirr, Besteck, Töpfe o.ä. kann immer vor dem Internationalen Frühstück (2. Mittwoch im Monat) abgegeben werden. Die nächsten Annahmetermine sind: 13./14. April, 11/12. Mai, 8./9. Juni. Die Spenden können vor der Haustür, die zu den Büros führt, am Urban-Haus, Westender Weg 41, abgestellt werden.
Größere Möbelstücke, Küchen, Elektrogeräte, Kinderwagen u.a. nehmen wir in unsere Liste von „Möbel und Mehr“ auf. „Möbel und Mehr“ ist geöffnet am mittwochs, von 10 – 12 Uhr. Persönlich erreichen Sie auch die Mitarbeiterinnen in dieser Zeit im Büro des VCS, Westender Weg 41, Telefon 02330-890525
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den VCS, Barbara Degenhardt-Schumacher, Westender Weg 41, Telefon 02330-7600, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
 
Konfi 2015: Lösungsworte für Kirchenrätsel PDF Drucken E-Mail

Konfirmandenunterricht Jahrgang 2015:

Hier sind die Lösungsworte für das Kirchenrätsel vom 12.12.2015
Klickt dazu "weiter"

weiter …
 
Bitte Familienbücher abholen!!! PDF Drucken E-Mail

Im Gemeindeamt liegen noch einige Familienbücher!
Die Eintragungen der Konfirmationen 2014 in die Familienbücher ist abgeschlossen.
Sie können Ihr Familienbuch im Gemeindeamt zu den Öffnungzeiten (Mo, Do, Fr: 9-12 Uhr; Di 15-17:30 Uhr) abholen.

 
Jahreslosung für 2015 PDF Drucken E-Mail

"Nehmt einander an
wie Christus euch angenommen hat
zu Gottes Lob."

Röm 15,7
So lautet die Jahreslosung für 2015!

 
Änderung der Öffnungzeiten des Gemeindeamtes im Neuen Jahr PDF Drucken E-Mail

Das Presbyterium hat beschlossen, dass das Gemeindeamt ab Januar 2015 Mittwochs geschlossen bleibt. Unsere Sekretärinnen brauchen einen Tag in der Woche, an dem kein Publikumsverkehr herrscht, wo sie ohne Unterbrechungen ihre vielfältigen Aufgaben erledigen können.
Die künftigen Öffnungzeiten sind:
Mo 9-12 Uhr
Di 15-17:30 Uhr
Mi geschlossen
Do 9-12 Uhr
Fr 9-12 Uhr

 

 
Minikirche im 1. Halbjahr 2015 PDF Drucken E-Mail

Image
Dies sind die Planungen der Minikirche (Gottesdienst für Familien mit kleinen Kindern bis ca. 6 Jahre) für das 1. Halbjahr 2015. Zu den Gottesdiensten und zur Vorebreitung sind alle INteressierten herzlich willkommen!

Mi, 14.1.2015, 20 Uhr Vorbereitung der Minikirche im Martin-Luther Gemeindehaus (unten) für den 15.2.2015
So, 15.2.2015, 11 Uhr Minikirche, Dorfkirche
voraussichtlich Mi, 25.3.2015 20 Uhr Vorbereitung der Minikirche am 26.4.2015
voraussichtlich So, 26.4.2015, 10:30 Uhr Familiengottesdienst mit Minikirche (vielleicht gemeinsam mit der Kinderkirche), Dorfkirche
Mi, 10.6.2015, 20 Uhr Vorbereitung des Minikirchen-Nachmittags am 15.8.2015
Sa, 15.8.2015, 15:30-17:30 Uhr Minikirchen-Nachmittag im oder am Martin-Luther Gemeindehaus
Sa, 19.9.2015 ökumenisches Gemeindefest für Jung und Alt!!!

weitere Informationen: Pfarrerin Dörte Godejohann, Tel 809245

 
Anmeldung zur Vorbereitung der Kinderbibelwoche 2015 PDF Drucken E-Mail
An alle Jugendlichen, jungen Erwachsenen,
ehemaligen und aktuellen Konfirmanden und Konfirmandinnen!

In der zweiten Woche der Osterferien (07.04. – 10.04.2015 und 12.4.2015) findet wieder die Kinderbibelwoche (KiBiWo) in Ende statt.
Das Thema und manch eine Überraschung für die Kinder wird - wie wimmer - an einem Wochenende gemeinsam vorbereitet (06.02. – 08.02.2015)
Hast du Lust, mitzumachen!?
Dann melde dich bald an bei Diakon Kai Hasselberg!
Weitere Infos und die Anmeldung findest du, wenn du "Weiter" liest!
weiter …
 
Öffnungszeiten der Dorfkirche im Winter PDF Drucken E-Mail

Seien Sie herzlich willkommen in der Offenen Dorfkirche Ende!
Im Winterhalbjahr ist die Dorfkirche in der Regel zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo, Mi, Do ca. 9-12 Uhr
Di ca. 10-18 Uhr
und natürlich Sonntags vormittags zum Gottesdienst!

Aus Sicherheitsgründen ist der Eingang der Kirche videoüberwacht.

Bei sehr schlechtem Wetter oder wenn eine Veranstaltung vorbereitet ist, ist die Kirche geschlossen.

 
Möchten Sie ein Blasinstrument spielen? PDF Drucken E-Mail

Der Posaunenchor bietet an:
Menschen, die Trompete oder Posaune spielen lernen möchten, können dies beim Leiter unseres Posaunenchores in einer kleinen Gruppe lernen. Nach Absprache kann ein Instrument gestellt werden. Start der neuen Jungbläsergruppe ist im Januar 2015.
Sie sind interessiert? Melden Sie sich bei Gerhard Scheil, Tel: 4290

 
Notfallseelsorge sucht ehrenamtliche MitarbeiterInnen PDF Drucken E-Mail

Notfalseelsorge-Teams in Hattingen und Witten suchen weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Eine Einsatzmöglichkeit in Herdecke und Wetter ist auch denkbar!
Wenn Sie mehr über diese Aufgabe wissen möchten, lesen Sie "weiter".

 

weiter …
 
Dank für Spende der Sparkasse Herdecke PDF Drucken E-Mail
Image
Frank Mohrherr (links) vom Vorstand der Stadtsparkasse Herdecke überreichte der Kirchengemeinde Ende am Reformationstag eine Spende von 2000 € für die Orgelsanierung.
Pfarrerin Godejohann und Pfarrer Hofmann dankten ihm.
Die Orgel wurde an diesem Tag mit einem festlichen Gottesdienst, Empfang und Orgelkonzert wieder eingeweiht.
 
Seminar: „Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit“ PDF Drucken E-Mail

„Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit“
- zur gemeinsamen sozialen Verantwortung von Kirchen, Gewerk-schaften und Sozialdemokraten


Termin:
Freitag, 16. Januar 2015 ab 17.00 Uhr
bis Samstag, 17. Januar 2015 bis nach dem Mittagessen, früher Nachmittag

Ort:
Tagungsjugendherberge am Baldeneysee, Pastoratsberg 2, 45239 Essen

Veranstalter:
Friedrich-Ebert-Stiftung

Interesse? Lesen Sie "weiter"!

weiter …
 
Wir sind fertig! PDF Drucken E-Mail

Ab Sonntag, 21.9.2014 werden die Gottesdienste wieder in der Dorfkirche gefeiert.

Die Orgel- und Dorfkirchensanierung ist wie gepant fertig geworden!

Die offizielle Einweihung feiern wir am Reformtationstag, 31.10.2014 um 18 Uhr mit einem Festgottesdienst und anschließendem Orgelkonzert (20:30 Uhr).

 
Abendmahl PDF Drucken E-Mail

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Ende hat im Juni 2014 beschlossen, die Form der Austeilung des Abendmahls an die Form anzupassen, wie sie im Kirchenkreis Hagen und in fast allen anderen Gemeinden gehandhabt wird. Sie können auch weiterhin das Abendmahl in Form der "Intinktio", also durch das Eintauchen der Hostie in den Kelch empfangen.

So sieht es jetzt praktisch aus: Zunächst wird Ihnen die Hostie gegeben. Danach wird Ihnen der Kelch gereicht. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Hostie in den Kelch eintauchen oder aus dem Kelch trinken. Selbstverständlich wird der Kelch regelmäßig verantwortungsvoll gereinigt.

 
Stoffspenden gesucht! PDF Drucken E-Mail

Stoffspenden gesucht!

Seit drei Jahren näht der Kreativkreis ‚Herzkissen‘ für Brustkrebspatientinnen im Ender Gemeinschaftskrankenhaus. Die Herzen dienen als therapeutische Hilfe; sie werden von den Frauen auch gerne als emotionale Geste angenommen. Nun brauchen wir neue Stoffe. Der Kreativkreis würde sich über neue Baumwollstoffe (auch Reste) oder eine Geldspende sehr freuen (Kontakt: Gudrun Hoot, Tel: 802101).

 
Fragebogen zum Thema Abendmahl für Konfirmanden PDF Drucken E-Mail
Die Unterrichtseinheit zum Thema "Abendmahl" ist in Konfirmandenjahrgang 2015 abgeschlossen.
Die Jugendlichen haben einen Fragebogen bekommen unter der Überschrift "Richtig beobachtet?"
Unter "weiter" stehen die möglichen Antworten.
Vielleicht haben Sie als Erwachsene auch Lust, mal über dieses Thema nachzudenken?
Dann lesen Sie "weiter"!
weiter …
 
Kirchentag in Stuttgart vom 3.-7.6.2015 PDF Drucken E-Mail

Schon mal vormerken!

Nächstes Jahr ist der Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart
vom 3.-7.Juni 2015
unter dem Motto "damit wir klug werden" aus Pslam 90.

Es wird sicherlich wieder eine Gruppe Jugendlicher und Erwachsener von unserer Gemeinde hinfahren!
Vielleicht haben Sie Lust, mitzufahren!?

weitere Infos: www.kirchentag.de

 
Höhepunkte 2014 PDF Drucken E-Mail

Hier ist ein Überblick über besondere Veranstaltungen im Jahr 2014 in unserer Gemeinde:

15.6.2014, 10:30 Uhr Feier der Jubelkonfirmation
29.6.2014, 10:30 Uhr Waldgottesdienst am Nacken
7.7.2014, 10:30 Uhr letzter Gottesdienst in der Dorfkirche vor der Orgelsanierung
31.10.2014. 18 Uhr Festgottesdienst zum Reformationstag mit Wiedereinweihung der Orgel, nach dem Gottesdienst Snacks und Programm im Martin-Luther Gemeindehaus (noch geheim!)
8.11.2014, 16 Uhr Familiengottesdienst in der Dorfkirche und Laternenumzug
9.11.2014 Konzert des Posaunenchores
16.11.2014 nach dem Gottesdienst: Basar und Kreativwerkstatt im Martin-Luther Gemeindehaus
7.12.2014 Adventskonzert und Adventliedersingen mit dem Kirchenchor

(Änderungen vorbehalten...)

 
Pfarrerin Battenfeld verlässt uns PDF Drucken E-Mail

Vielleicht hat es sich schon herum gesprochen: Ende Mai endet der Dienst von Pfarrerin Battenfeld in unserer Kirchengemeinde. Das bedauern wir sehr. Die Superintendentur hat sie ab dem 1.6.2014 in der Kirchengemeinde Haspe entsand. Selbstverständlich hält sie noch die Konfirmationsgottesdienste ihres Konfirmandenjahrgangs im Mai. Im letzten Konfirmationsgottesdienst am 25.5.2014, 10:30 Uhr wird sie verabschiedet.
Wir wünschen ihr für Ihre Zukunft alles Gute und Gottes Segen!

Wie geht es weiter!?
Pfarrer Hofmann und Pfarrerin Godejohann versuchen zusammen mit dem Presbyterium die Arbeitsaufgaben im Pfarrdienst neu aufzuteilen. Das ist nicht leicht. Geplant ist z.B., dass Pfarrer Hofmann den neuen KU 2016 beginnt und Pfarrerin Godejohann die Begleitung des Besuchsdienstes sowie die Gemeindebrief- und Öffentlichkeitsarbeit wieder übernimmt. An der einen oder anderen Stelle wird eine Vertretung angefragt werden. Auf Dauer kann die Arbeit von 2,75 Stellen nicht von 2 Personen getragen werden, Veränderungen sind also notwendig.
Wir halten Sie auf dem Laufenden!
4.5.2014

 
Sorgen Sie für gute Stimmung in der Dorfkirche! PDF Drucken E-Mail

Image

Die Orgel unserer Ender Dorfkirche ist saniert worden.
Zur Finanzierung bitten wir Sie weitehin um Ihre Unterstützung!

Wussten Sie es schon?
Die ältesten Pfeifen unserer Orgel sind ungefähr so alt wie...

(Lesen Sie weiter!)

weiter …
 
Sammlung für Volmarstein 2014 PDF Drucken E-Mail
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Jahrgangs 2014 sammelten Anfang des Jahres für die Oberlinschule in Volmarstein. Es kamen 1.932,92 € zusammen. Sie übergaben die Spende im Vorstellungsgottesdienst am 23.3.2014 Lehrerinnen und Lehrern der Oberlinschule.
Herzlichen Dank, an alle die etwas beigetragen haben!
 
Willkommen! PDF Drucken E-Mail
Image
"Willkommen" war der Titel der Minikirche im Februar in der Dorfkirche Ende.
Die Kinder erlebten, wie Jesu Jünger sie wegschicken wollten, und wie Jesus sie daran hinderte und sie zu sich einlud und "willkommen" sagte!
"Willkommen" sagten die Kinder auch zu Emma Lotte, und halfen bei ihrer Taufe mit.
"Willkommen" sagten alle Gottesdienstbesucher auch zu Melanie Hupp (Bild, hinten rechts), der neuen Leiterin des Ev. Kindergarten Ahlenberg. Die Kindergartenkinder schenkten ihr Blumen mit guten Wünschen und sangen das Lied "Volltreffer". Sie wurde offiziell begrüßt und von Pfarrerin Godejohann gesegnet. "Ich freue mich, dass Frau Hupp jetzt in unserem Kindergarten arbeitet. Sie bringt frischen Wind in unseren Kindergarten!", sagt die Pfarrerin.
Übrigens: Am Samstag 5.4.2014 von 14-17 Uhr ist Tag der offenen Tür im Ev. Kindergarten Ahlenberg! Herzlich willkommen!
 
Wer hat Lust, Orgel spielen zu lernen? PDF Drucken E-Mail

Image
Herr Manfred Kamp, Kreiskirchenmusikdirektor, sucht Interessierte Jugendliche oder Erwachsene für einen neuen Orgelkurs. Voraussetzung: Notenkenntnisse und Klavier- oder Keyboardkenntnisse.
Wer Interesse hat, melde sich bei ihm: Tel. 02331/66419; e-mail: Campiata"AT"web.de
Übrigens: Unser Organist vor Ort, Andreas Schmid, gibt auch Klavier- und Orgalunterricht: Tel 0177/7890217

 
Kirchenchor probt unter neuer Leitung! PDF Drucken E-Mail
Image
Der Kirchenchor probt unter neuer Leitung: Nach dem Votum des Chores hat das Presbyterium beschlossen, Anneli Pfeffer als Chorleiterin einzustellen. Sie leitet bereits jetzt die Proben.
Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!
Wann? Immer Montags um 20 Uhr im Martin-Luther Gemeindehaus
 
Wer spendet eine große Pfanne? PDF Drucken E-Mail
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Ev. Jugend Ende kochen sehr gerne.
Sie suchen eine gut belastbare große Pfanne.
Wer kann eine abgeben oder spenden?
Bitte wenden Sie sich an Alex Zwehr, alexzwehr"AT"web.de
 
Konfirmanden übergaben Kollekte PDF Drucken E-Mail
Image
Am 7.2.2014 wurde ein Jugendgottesdienst in der Dorfkirche Ende gefeiert, den die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Jahrgangs 2014 selbst vorbereiteten. Unter anderem entschieden sie selbst, wofür bei diesem Gottesdienst die Kollekte gesammelt werden sollte: für das Kinderkrankenhaus in Herdecke.
Anschließend übergab Marie Fuhrmann stellvertretend für alle Konfis den Scheck in Höhe von 102,47 €. Frau Bollmann nahm ihn entgegen und erklärte, dass das Geld vor allem für Bastelmaterialien für die kranken Kinder verwendet wird, für Bücher und Spiele oder für die Dekoration wie z.B. für Karneval.
 
neue Krabbelgruppe startet im Februar PDF Drucken E-Mail

Mitte Februar startet eine neue Eltern-Kind-Gruppe für Kinder, die Mitte 2013 geboten sind, donnerstags vormittags im Martin-Luther Gemeindehaus. Es sind noch Plätze frei!
Wer Interesse hat, melde sich bitte bei Frau Heinemann an: Tel: 02330/70802

28.1.2014

 
Kinderkirche 1. Halbjahr 2014 PDF Drucken E-Mail

An alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahren!!!
An folgenden Sonntagen werden Gottesdienste mit dem Kinderkirchenteam gestaltet
Start jeweils 10:30 Uhr in der Dorfkirche:
So., 2.2.14 (Gott nahe zu sein, ist mein Glück (Ps73,28)
So., 2.3.14 (Masken tragen: Du erforschst mich und kennst mich (Ps 139,2)
So., 6.4.14 (Ich folge Jesus: was heißt das?)
So., 27.4.14, Abschlussgottesdienst der Kinderbibelwoche
So., 8.6.14, Familiengottesdienst zum Pfingstfest

 
Jetzt anmelden!!! Kinderfreizeit vom 4.-10.8.2014 PDF Drucken E-Mail

GESUCHT: Dich!
"Bist du bereit für den Wilden Westen!?"

Kinderfreizeit der Ev. Jugend Ende für Kinder von 7-12 Jahren
4.-10.8.2014 am Sorpesee

In Mitten des Naturparks Homert liegt es - unser Quatier!
Mit viel Phantasie und einem unvergesslichen Programm verwandeln wir die Landschaft in den Wilden Westen. Den Sorpesee  - unseren Mississippi können wir von unserer Unterkunft aus sehen.
Hast Du Lust mit uns…
… die Abenteuer des Wilden Westens zu bestehen?
… das Wasser auf, in und um den Mississippi zu erkunden    und Deine Planschkünste zu beweisen?
… Mut und Geschick zu beweisen
… die natur - den Sommer - die zeit zu genießen…

Und das alles mit einer tollen Gruppe und einem Super-Team !    
Dann freuen wir uns auf dich !
Bist Du dabei?
Dann füll schnell die Anmeldung aus und schick sie uns !
Weitere Informationen? Lies "weiter"!

weiter …
 
Dorfkirche wieder geöffnet PDF Drucken E-Mail

Nach der Weihnachtspause ist die Dorfkirche tagsüber wieder geöffnet!
Mo bis Do, ca 9-16 Uhr.
Seien Sie willkommen, gönnen Sie sich einen Moment für sich selbst und Gott.
14.1.2014

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 36 - 70 von 133

aktuelle Termine

Bundestags- Wahl
24. September 2017 08:00'

Gottesdienst zur Calvin-Ausstellung
24. September 2017 10:30'

Ausstellung Calvin
24. September 2017 11:30'

Offenes Gemeindezentrum Ahlenberg
24. September 2017 14:30'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
26. September 2017 18:00'

Bibel- Gespraechskreis
26. September 2017 18:30'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
27. September 2017 18:00'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
28. September 2017 18:00'

Vortrag faellt leider aus!!! Martin Luther und Johannes Calvin
28. September 2017 19:00'

Gottesdienst im Altenzentrum
29. September 2017 10:00'

kirchentitelfoto1.jpg
© 2005 – 2017 Evangelische Kirche Ende