Kennen Sie dies schon?

Hebr 13,14
Wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern die zukünftige suchen wir.
 
Home arrow Bibelworte
Bibelworte
Hiob 22,28 PDF Drucken E-Mail

Was du dir vornimmst, lässt er dir gelingen,
und das Licht wird auf deinen Wegen scheinen.

 
Hebr 13,14 PDF Drucken E-Mail
Wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern die zukünftige suchen wir.
 
Psalm 57,2 PDF Drucken E-Mail
Gott, sei mir gnädig! Auf dich traut meine Seele und unter dem Schatten deiner Flügel habe ich Zuflucht bis das Unglück vorübergehe.
 
Psalm 17,8 PDF Drucken E-Mail
Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel.
 
Jes 41,13 PDF Drucken E-Mail
"Ich bin der Herr, dein Gott, der deine Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir."
 
Lk 18,27 PDF Drucken E-Mail
"Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich."
 
Psalm 25,20 PDF Drucken E-Mail
Beschütze mein Leben und rette mich! Bei dir suche ich Zuflucht, enttäusche mich nicht!
weiter …
 
Sprüche 12, 19-20 PDF Drucken E-Mail
Wahrheit besteht für immer, Lüge nur einen Augenblick. Wer böse Pläne schmiedet, betrügt sich selbst; wer anderen hilfreichen Rat erteilt, macht sich selber Freude.
weiter …
 
Psalm 27,14 PDF Drucken E-Mail
Vertrau auf den HERRN, sei stark und fasse Mut, vertrau auf den HERRN!
weiter …
 
Psalm 28,7 PDF Drucken E-Mail
Gott ist meine Stärke und mein Schutz; auf Gott vertraue ich, da wird mir geholfen.
weiter …
 
Psalm 18,30 PDF Drucken E-Mail
 Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.
weiter …
 
1. Joh 3,18 PDF Drucken E-Mail
Laßt uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
weiter …
 
Markus 8,36 PDF Drucken E-Mail
 Was hat ein Mensch davon, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber zuletzt sein Leben verliert?
weiter …
 
Sprüche 4,18 PDF Drucken E-Mail
Der Gerechten Pfad glänzt wie das Licht am Morgen, das immer heller leuchtet bis zum vollen Tag.
weiter …
 
Hebr 11,1 PDF Drucken E-Mail
Der Glaube ist eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.
weiter …
 
Josua 1,9 PDF Drucken E-Mail
Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.
weiter …
 
Jesus Sirach 14,14 PDF Drucken E-Mail
Versag dir nicht das Glück,
das dieser Tag mit sich bringt.
An der Lebenslust, die dir zusteht,
geh nicht achtlos vorbei.
weiter …
 
Jesus Sirach 27,29 PDF Drucken E-Mail
 Wer eine Grube gräbt, der fällt selbst hinein;
wer eine Falle stellt, der fängt sich selbst.


weiter …
 
Sprüche 16,9 PDF Drucken E-Mail
Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg;
aber der Herr allein lenkt seinen Schritt.
weiter …
 
Prediger 7,14 PDF Drucken E-Mail
Am guten Tage sei guter Dinge, und am bösen Tag bedenke: Diesen hat Gott geschaffen wie jenen, damit der Mensch nicht wissen soll,  was künftig ist.
 
Jesus Sirach 6,14 PDF Drucken E-Mail
Ein treuer Freund ist ein starker Schutz;
wer den findet,
der findet einen großen Schatz.
weiter …
 
Sprüche 15,17 PDF Drucken E-Mail
Besser ein Gericht Kraut
mit Liebe
als ein gemästeter Ochse
mit Hass.
weiter …
 
Sprüche 17,1 PDF Drucken E-Mail
Besser ein trockener Bissen mit Frieden
als ein Haus voll Geschlachtetem mit Streit.
weiter …
 
Sprüche 20,21 PDF Drucken E-Mail
Das Erbe, nach dem man zuerst sehr eilt,
wird zuletzt nicht gesegnet sien.
weiter …
 
Jesus Sirach 18,25 PDF Drucken E-Mail
Wenn man satt ist, soll man bedenken, dass man vielleicht wieder hungern muss;
und wenn man reich ist, soll man bedenken, dass man wieder arm werden kann.

weiter …
 
Jesus Sirach 27,8 PDF Drucken E-Mail
Du sollst niemanden loben, bevor du ihn gehört hast;
dann an der Rede erkennt man den Menschen.
weiter …
 
2. Korinther 9,7 PDF Drucken E-Mail
Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.
weiter …
 
Sprüche 17,22 PDF Drucken E-Mail
Ein fröhliches Herz tut dem Leibe wohl.
weiter …
 
5. Mose 26,11 PDF Drucken E-Mail
Du sollst fröhlich sein über alles Gut,
das der Herr, dein Gott, dir und deinem Hause gegeben hat.
 
Römer 8,31 PDF Drucken E-Mail
Ist Gott für uns,
wer kann wider uns sein?
weiter …
 
Jesaja 66,13 PDF Drucken E-Mail
Gott spricht:
Ich will euch trösten,
wie einen seine Mutter tröstet.
weiter …
 
Psalm 126,5 PDF Drucken E-Mail
Die mit Tränen säen,
werden mit Freuden ernten.
weiter …
 
Römer 12,15 PDF Drucken E-Mail
Freut euch mit den Fröhlichen
und weint mit den Weinenden.
weiter …
 
Matthäus 6,34 PDF Drucken E-Mail
Jesus sagt:
Sorgt nicht für morgen.
Es ist genug, dass jeder Tag seine eigene Plage hat.
weiter …
 
2. Korinther 3,17 PDF Drucken E-Mail
Der Herr ist Geist;
wo aber der Geist des Herrn ist,
da ist Freiheit.
 
2. Timotheus 1,7 PDF Drucken E-Mail
Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
weiter …
 
Markus 5,36 PDF Drucken E-Mail
Jesus spricht:
Fürchte dich nicht, hab' Vertrauen!
weiter …
 
Psalm 118,6 PDF Drucken E-Mail
Der Herr ist mit mir,
darum fürchte ich mich nicht;
was können mir Menschen tun?
weiter …
 
1. Korinther 6,12 PDF Drucken E-Mail
Alles ist mir erlaubt,
aber es soll mich nichts gefangen nehmen.
weiter …
 
Jesaja 29,11 PDF Drucken E-Mail
Gott spricht:
Ich gebe euch Zukunft und Hoffnung.
weiter …
 
Jesaja 46,4 PDF Drucken E-Mail
Gott spricht:
Ich will euch tragen,
bis ihr grau werdet.
weiter …
 
1. Timotheus 2,4 PDF Drucken E-Mail
Gott will, dass allen Menschen geholfen werde,
und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
weiter …
 
Jesaja 1,17 PDF Drucken E-Mail
Lernt Gutes tun, trachtet nach Recht,
helft den Unterdrückten,
schafft den Waisen Recht,
führt der Witwen Sache.
weiter …
 
Psalm 119,133 PDF Drucken E-Mail
Lass meinen Gang in deinem Wort fest sein
und lass kein Unrecht über mich herrschen.
weiter …
 
Psalm 94,19 PDF Drucken E-Mail
Ich hatte viel Kummer in meinem Herzen,
aber deine Tröstungen erquickten meine Seele.
weiter …
 
Kolosser 4,6 PDF Drucken E-Mail
Eure Rede sei allzeit freundlich und mit Salz gewürzt,
dass ihr wisst, wie ihr einem jeden antworten sollt.
weiter …
 
Markus 9,24 PDF Drucken E-Mail
Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!
weiter …
 
Röm 12,21 PDF Drucken E-Mail
Lass dich nicht vom Bösen überwinden,
sondern überwinde dass Böse mit Gutem.
weiter …
 
Phil 4,11 PDF Drucken E-Mail
Paulus schreibt:
Ich habe gelernt, mir genügen zu lassen, wie's mir auch geht.
weiter …
 
1. Joh 4,16 PDF Drucken E-Mail
Gott, ist die Liebe;
und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
weiter …
 
Off 21,6 PDF Drucken E-Mail
Christus spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
weiter …
 
Jer 29,13 und 14 PDF Drucken E-Mail
Gott spricht:
Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet,
so will ich mich von euch finden lassen.
weiter …
 
1. Sam 16,7 PDF Drucken E-Mail
Der Mensch sieht, was vor Augen ist,
Gott aber sieht das Herz an.
weiter …
 
Lukas 22,32 PDF Drucken E-Mail
Jesus spricht:
Ich habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre.
weiter …
 
1. Joh 3,20 PDF Drucken E-Mail
Gott ist größer als unser Herz und weiß alles, er kennt unser Bemühen wie unsere Grenzen.
weiter …
 
1.Mose 12,2 PDF Drucken E-Mail
Gott spricht: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.
 
Joh 8,12 PDF Drucken E-Mail
Jesus spricht: Ich bin das Licht der Welt, wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
 
Psalm 23,1 PDF Drucken E-Mail
Der Herr ist mein Hirte,
mir wird nichts mangeln.
 

aktuelle Termine

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
26. September 2017 18:00'

Bibel- Gespraechskreis
26. September 2017 18:30'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
27. September 2017 18:00'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
28. September 2017 18:00'

Vortrag faellt leider aus!!! Martin Luther und Johannes Calvin
28. September 2017 19:00'

Gottesdienst im Altenzentrum
29. September 2017 10:00'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
29. September 2017 16:00'

Gottesdienst im Krankenhaus
29. September 2017 18:30'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
30. September 2017 10:00'

Abgabe der Erntegaben
30. September 2017 15:00'

dorfkirchefoto1.jpg
© 2005 – 2017 Evangelische Kirche Ende