Kennen Sie dies schon?

Sprüche 17,1
Besser ein trockener Bissen mit Frieden
als ein Haus voll Geschlachtetem mit Streit.
weiter …
 

Home
Rätsel aus dem 36. Gemeindebrief PDF Drucken E-Mail

Hier ist das Rätsel aus dem 36. Gemeindebrief.
Zunächst einmal nur die Fragen - Versuchen Sie es erst einmal so zu lösen!
Wenn Sie weiter nach unten scrollen, finden Sie die Fagen mit den Lösungen
Klicken Sie "weiter" und fangen an zu raten!

 

 

1. Wie viele Tiere nahm Mose mit auf die Arche?

a) von jedem ein Paar    b) je 7 von den "reinen" und 2 von den "unreinen" Tieren

c) kein einziges              d) 1.369.531 Tierarten

 

2. "Der Herr ist mein Hirte" steht in

a) 1. Mose 12,2     b) Psalm 23,1

c) 1. Kor 13,13      d) Psalm 139,5

 

3. Wo stehen die 10 Gebote in der Bibel?

a) 1. Mose 11      b) 3. Mose 23

c) 2. Mose 20      d) 5. Mose 5

 

4. Welcher Satz steht über dem Nordportal der Dorfkirche?

a) "Und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar" Psalm 23,6

b) "Liebe Gott und deinen Nächsten wie dich selbst." Mk 12,33

c) "Wie heilig ist diese Stätte, hier ist nichts anderes denn Gottes Haus." Gen 28,17

d) "Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen." Josua 24,15

 

5. Welcher Satz steht auf dem grünen Antependium an der Kanzel?

a) Die Wahrheit wird euch frei machen Joh 8,32

b) Dein Wort ist die Wahrheit. Ps 119,160

c) Was ist Wahrheit? Joh 18,38

d) Deine Wahrheit reicht, so weit die Wolken gehen Ps 36, 6

 

6. Welches dieser Sprichworte steht in der Bibel?

a) Man soll sein Licht nicht unter den Scheffel stellen.

b) Wer anderen ein Grube gräbt, fällt selbst hinein.

c) etwas hüten wie einen Augapfel

d) Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort.

 

7. Jesus nennt seinen Freund Simon "Petrus". (Mt 4,18 und 16,18). Petrus bedeutet

a) der Stein       b) der Gläubige

c) der Baum       d) der Freund

 

Hier sind die Lösungen!!!

1. Wie viele Tiere nahm Mose mit auf die Arche?

a) von jedem ein Paar     b) je 7 von den "reinen" und 2 von den "unreinen" Tieren

c) kein einziges               d) 1.369.531 Tierarten

Achtung, Scherzfrage! Mose nahm kein einziges Tier mit auf die Arche. Das war Noah ;)
Von Noah gibt es übrigens zwei Überlieferungen, die ineinander verwoben sind: nach der einen nahm er von jeder Tierart ein Pärchen mit (eigentlich logisch!), nach der anderen nahm er von den kultisch "reinen" Tieren (also Tiere, die man Gott opfern durfte und die man essen durfte) je 7 mit und von den kultisch "zunreinen Tieren nur 2. Die Geschichte steht übrigens in 1. Mose 6-9. Auf meine Google Anfrage, wie viele Tierarten es auf der Welt gibt, habe ich mal alle zusammen gerechnet und bin auch 1.369.531 Tierarten gekommen. Ganz schön viele!

 

2. "Der Herr ist mein Hirte" steht in

a) 1. Mose 12,2      b) Psalm 23,1

c) 1. Kor 13,13      d) Psalm 139,5

Psalm 23 "Der Herr ist mein Hirte" ist einer der bekanntesten Psalmen.

1.Mose 12,2 sagt Gott zu Abraham: "Und ich will dich zum großen Volk machen und will dich segnen und dir einen großen Namen machen, und du sollst ein Segen sein."

1. Kor 13,13 nehmen viele als Konfirmations- oder Trauspruch: "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen."

und Ps 139,5 ist auch total schön! "Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir."

 

3. Wo stehen die 10 Gebote in der Bibel?

a) 1. Mose 11      b) 3. Mose 23

c) 2. Mose 20      d) 5. Mose 5

In 1. Mose 11 steht die Geschichte vom Turmbau zu Babel.
3. Mose 23 schildert die Feste des Judentums.
Die 10 Gebote stehen an zwei Stellen in der Bibel: in 2. Mose 20 und in 5. Mose 5
Vergleiche sie mal - es gibt interessante Unterschiede!

 

4. Welcher Satz steht über dem Nordportal der Dorfkirche?

a) "Und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar" Psalm 23,6

b) "Liebe Gott und deinen Nächsten wie dich selbst." Mk 12,33

c) "Wie heilig ist diese Stätte, hier ist nichts anderes denn Gottes Haus." Gen 28,17

d) "Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen." Josua 24,15

c) ist richtig. Jakob schaut die Himmelsleiter und empfängt Gottes Segen und Verheißung und stellt, fest, dass dieser Ort ein besonderer Ort ist. Er nennt ihn "Beth-el", "Haus Gottes".

 

5. Welcher Satz steht auf dem grünen Antependium an der Kanzel?

a) Die Wahrheit wird euch frei machen Joh 8,32

b) Dein Wort ist die Wahrheit. Ps 119,160

c) Was ist Wahrheit? Joh 18,38

d) Deine Wahrheit reicht, so weit die Wolken gehen Ps 36, 6

Ps 119,160 steht drauf. b)ist richtig

 

6. Welches dieser Sprichworte steht in der Bibel?

a) Man soll sein Licht nicht unter den Scheffel stellen.

b) Wer anderen ein Grube gräbt, fällt selbst hinein.

c) etwas hüten wie einen Augapfel

d) Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort.

a), b) und c) stehen in der Bibel, Mt 5,15 Spr 26,27 Psalm 17,8
Ein Scheffel war übrigens ein Behälter zum Abmessen von Getreide, also eine Art Eimer
d) steht nicht in der Bibel!

 

7. Jesus nennt seinen Freund Simon "Petrus". (Mt 4,18 und 16,18). Petrus bedeutet

a) der Stein b) der Gläubige

c) der Baum d) der Freund

Petrus bedeutet auf griechisch "Stein" oder "Felsen" (Mt 4,18 und 16,18)

 

 

aktuelle Termine

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
26. September 2017 18:00'

Bibel- Gespraechskreis
26. September 2017 18:30'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
27. September 2017 18:00'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
28. September 2017 18:00'

Vortrag faellt leider aus!!! Martin Luther und Johannes Calvin
28. September 2017 19:00'

Gottesdienst im Altenzentrum
29. September 2017 10:00'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
29. September 2017 16:00'

Gottesdienst im Krankenhaus
29. September 2017 18:30'

Ausstellung "Calvin, der europaeische Reformator"
30. September 2017 10:00'

Abgabe der Erntegaben
30. September 2017 15:00'

dorfkirchefoto1.jpg
© 2005 – 2017 Evangelische Kirche Ende