Offene Kirche

Offene Kirche

Die Dorfkirche ist eine offene Kirche.  Sie ist nicht nur zu den Gottesdiensten, sondern auch zu anderen Zeiten für Besuche, Zeiten der Besinnung oder für Besichtigungen geöffnet:

In den Sommermonaten montags bis donnerstags von 9 bis ca. 16 Uhr, in den Wintermonaten etwas kürzer. 
Wenn sehr schlechtes Wetter ist oder eine Veranstaltung vorbereitet ist, bleibt die Kirche geschlossen.


     Die Kirche wird während der erweiterten Lockdownzeiten zu folgenden Zeiten geöffnet:
     Montags bis Freitags: von 9.00 bis 15.00 Uhr
     Samstags: geschlossen
     Sonntags: von 10.00 bis 11.30 Uhr (Eine Pfarrerin/ein Pfarrer stehen für
                     seelsorgerische Belange zur Verfügung.)

Jede und jeder ist herzlich eingeladen, die Dorfkirche zu besuchen, dort Ruhe zu finden, zu beten, zu weinen, nachzudenken, sich ins Gästebuch einzutragen, die Bilder zu betrachten, eine Kerze anzuzünden ...

Vielleicht haben Sie gehört, dass wir Anfang des Jahres 2005 Probleme mit Vandalismus in unserer Kirche hatten, und daraufhin blieb sie eine Zeitlang geschlossen. Das Presbyterium hat damals beschlossen, den Eingang zu überwachen. Es ist uns aber wichtig, dass Sie wissen, dass Sie sich innerhalb des Kirchraumes frei und unbeobachtet bewegen können. Wir sehen uns die Bilder vom Eingang nur dann an, wenn es nötig ist. Ansonsten werden sie automatisch gelöscht.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich in der Dorfkirche nach wie vor wohlfühlen!

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Ende

Offene Kirche