Aktuelles aus unserer Gemeinde

Aktuelles

Das "Café Vergissmeinnicht" verabschiedet sich

Das Café Vergissmeinnicht verabschiedet sich.
Viele Jahre öffnete das Cafe Vergissmeinnicht Freitags nachmittags seine Türen für demenzerkrankte Menschen und ihre Angehörigen. Die BesucherInnen erlebten hier viel Freude und Nähe, bekamen Anregung und Beratung, manch ein Kuchen wurde gegessen, manch ein Lied gesungen.

In der letzten Zeit nahm die Teilnehmerzahl ab, sicherlich auch, weil es inzwischen durch die Tagespflege weitere Angebote dieser Art gibt. Und in Corona-Zeiten kann das Cafe nicht öffnen, weil die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

So hat sich das Team schweren Herzens entschlossen, dieses ehrenamtliche Angebot einzustellen.
Alle erzählen aber davon, wie bereichernd diese freiwillige Arbeit für sie selbst gewesen ist.
Und natürlich wird es mit den letzten TeilnehmerInnen noch ein Abschiedstreffen geben, wenn das wieder möglich ist.

Das Presbyterium dank dem Team des Cafe Vergissmeinnicht für ihr jahrelanges diakonisches Engagement in der Kirchengemeinde!

 

 

Aktuelles