Aktuelles aus unserer Gemeinde

Aktuelles

Stellenausschreibung Büro und Gemeindemanagement

Die Ev. Kirchengemeinde Ende sucht zum 1.4.2023 (oder früher)
eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für das Gemeindemanagement
(insgesamt 30 Wochenstunden, davon 9 Wochenstunden zunächst auf 3 Jahre befristet)

Die Ev. Kirchengemeinde liegt im dörflich strukturierten Stadtteil Herdecke Ende. Unsere Homepage bietet Ihnen einen Überblick über Liegenschaften und Aktivitäten der Kirchengemeinde: www.ev-kirche-ende.de.

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?
Das Gemeindebüro ist die erste Anlaufstelle für Menschen mit ihren vielfältigen Anliegen. Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst insbesondere
•    Vor- und Nachbereitung von Presbyteriumssitzungen
•    Vertretung der Interessen der Gemeinde in Ausschüssen, Gremien und Projekten
•    Verantwortliche Führung/ Sachbearbeitung der Konten und Kassen der Kirchengemeinde
•    Kommunikation durch Beratung vor Ort, per Telefon und E-Mail, Post und Postversand
•    Allgemeine Verwaltung
o    Führen des Gemeindekalenders, Terminkoordination
o    Adressverwaltung, Ablage und Archivführung
o    Führung der Kirchenbücher, Gemeindegliederverwaltung
o    Erstellung der Abkündigungen, Veröffentlichungen
o    Vertretungsaufgaben in der Friedhofverwaltung
•    Selbständige und eigenverantwortliche Ausführung übertragener Aufgaben

Was erwarten wir von Ihnen?
•    Als teamfähige Persönlichkeit haben Sie Verständnis für die Aufgaben und Ziele einer evangelischen Kirchengemeinde
•    Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung zur/ zum (kirchlichen) Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung verbunden mit adäquater Berufserfahrung im Berufsfeld.
•    Sie verfügen über erweiterte Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen.
•    Sie sind serviceorientiert mit guter Kommunikationskompetenz und haben Freude am Umgang mit Menschen.

Was bieten wir Ihnen?
•    eine unbefristete Anstellung mit Vergütung gemäß BAT-KF (mit tariflicher Jahressonderzahlung und zusätzlicher Altersversorgung).
•    einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz
•    ein Team aus ambitionierten Haupt- und Ehrenamtlichen
•    Unterstützung durch die Mitarbeitenden des Kreiskirchenamtes
•    Fortbildung im Bereich spezifisch kirchlicher Arbeitsfelder und Aufgaben

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sehen wir mit Interesse entgegen.
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail, bis zum 15.1.23 an die Ev. Kirchengemeinde Ende, z. Hd. Pfarrer Guido Hofmann, Vorsitzender des Presbyteriums, Kirchender Dorfweg 44, 58313 Herdecke; bewerbung-ev-kirche-ende@gmx.de.
Elektronisch eingereichte Bewerbungen mögen bitte in einer Datei des Formates pdf übersandt werden. Ihre eingereichten Bewerbungsunterlagen werden spätestens nach sechs Monaten datengeschützt vernichtet. Kosten, die in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können nicht erstattet werden.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Pfr. Hofmann, Tel.: 02330 970864.

Die Stellenausschreibung auf einer A4 Seite finden Sie hier:

 

 

Aktuelles